D-F-H Prinzip © (Werterhaltungsprinzip)

Dach - Fassade - Heizung  Prinzip (urheberrechtlich geschützt).


Die Werterhaltung eines Objektes bzw. einer Immobilie ist das Hauptaugenmerk eines Hausverwalters bzw. Eigentümers. Aus diesem (nicht unwesentlichen) Aspekt habe ich das sogenannte: 

 

 "D-F-H Prinzip" (Werterhaltungsprinzip)  entwickelt.

   


  

Zu einer der wichtigsten Faktoren einer Immobilie gehören: 

 

→  das DACH -in seiner gesamten Konstruktion-

 

 

→  die FASSADE -insgesamt-

 

 

 

→  die HEIZUNGSANLAGE -insgesamt-

 


Ferner zählen hierzu auch noch ein eventuell vorhandener Aufzug, eine Garage oder sonstige (technische) Einrichtungen, welche regelmäßig zu überprüfen sind. Ebenso als Visitenkarte einer Anlage ist die "Pflege der Außenanlage" ein sehr wichtiger Punkt... denn schließlich zählt der ERSTE EINDRUCK !!!

   

Im Zusammenhang mit dem "D-F-H Prinzip" ist noch ein wichtiger

(wirtschaftlicher) Aspekt mit zu berücksichtigen:

 

Nach Feststellung und Ausführung notwendiger Maßnahmen  (Reparatur, Sanierung etc.)  sollte ein wichtiger Punkt bedacht werden. Es macht grundsätzlich Sinn bei größeren Maßnahmen, welche mehrere tausend- oder sogar zehntausend Euro kosten, eine  Gewährleistungsbürgschaft  vom entsprechenden Unternehmen als Sicherheit anzufordern.